Crytek CEO Cevat Yerli hat heute verkündet, dass sich EA gegen die Veröffentlichung von Crysis 3 auf der Wii U entschieden hat.

Zwar habe Yerli gehofft Crysis 3 auf die Wii U portieren zu können, doch aufgrund von geschäftlichen Gründen würde dies nicht geschehen.

Somit wird Crysis 3 nur für Computer, Xbox 360 und PS3 im Februar erscheinen. Die Gründe, dass Crysis 3 nicht portiert wird, liegt zum Einen an den Terminplänen von EA und zum Anderen an den zusätzlichen Kosten für die Portierung.

Erst letztes Jahr fachte Yerli die Spekulationen an, als er enthüllte, dass sie ein Spiel für die Wii U basierend auf der CryEngine 3 entwickeln würde.