Nachdem die Xbox 360 und PS3 jeweils 512 MB RAM installiert haben, gibt es seit längerem Gerüchte, dass zumindest in der neuen Xbox 8 GB RAM beinhaltet werden.

Die Gerüchteküche wird durch heutige Kommentare des Crytek CEOs Cevat Yerli weiter angeheizt.

In einem Interview sagte Yerli, dass er sich viel mehr Arbeitsspeicher in den neuen Konsolen wünsche und falls sie einen Weg finden sollte, diese billig einzukaufen, dass sie das dreifache wenn nicht sogar das vierfache, nämlich 32 GB einbauen sollten.

Bereits im letzten Jahr wünschte sich Tiago Sousa Grafikingenieur von Crytek mindestens 8 GB für die neuen Konsolen.

Was meint ihr sind 8 GB optimal oder noch zu wenig?