Wargaming gibt Details der World of Tanks-Meisterschaft bei den Grand Finals der World Cyber Games 2012 bekannt.

Die Debütveranstaltung des Blockbusters als offizielle eSport-Disziplin findet in diesem Jahr in Kunshan, China vom 29. November bis zum 02. Dezember statt.

Fünfzehn hochprofessionelle und wettkampferprobte Teams aus Europa, Nordamerika und Asien haben sich ihren Weg zu den Grand Finals durch die Onlinequalifikationen sowie nationalen Ausscheidungskämpfe gebahnt um schließlich um den begehrten Titel des World of Tanks-Weltmeisters sowie um das Preisgeld für die ersten drei Plätze zu kämpfen.

Das Turnier wird mit einer Gruppenphase beginnen, in dem die beiden acht und sieben Teams starken Gruppen ihre jeweiligen beiden Top-Teams ausspielen. Die vier Gruppenbesten treten dann in 1vs1-Ausscheidungskämpfen im Best-of-3-Modus gegeneinander an.

„Wir werden World of Tanks als eine globale eSport-Disziplin etablieren“

, sagt Victor Kislyi, CEO von Wargaming.

„Veranstaltungsreihen wie die World Cyber Games unterstützen unser Wachstum als elektronischer Sport. Pro-Gamer werden ermutigt, mehr und mehr Zeit im Spiel zu verbringen und helfen uns dadurch dabei, das Spielerlebnis permanent und konstant zu verbessern.“

Die Finalkämpfe um den Großen Preis von World of Tanks finden am 01. Dezember 2012 statt. Die Halbfinals sowie das Spiel um den dritten Platz werden auf Bühne D, das Finale dagegen auf der Bühne A ausgetragen.

Alle Bühnenbegegnungen der WCG 2012 Grand Finals werden live von den koreanischen Sendern Ongamenet, Twitch TV und Daum TV pot sowie dem chinesischen NeoTV übertragen.