Nachdem es erst heute den Leak zum neuen Projekt von Bungie mit dem Titel Destiny gab, hat sich das Halo-Studio wieder zu Wort gemeldet.

Auf der Webseite ist zu lesen, dass sie noch nicht ganz bereit waren, um das Spiel zu präsentieren, aber sehr kurz davor sind und sie es kaum abwarten können.

Laut geleakter Information soll das Spiel für alle gedacht sein und im Kern sehr sozial sein.

Dem Studio Mitgründer Jason Jones zu Folge soll Destiny den inneren siebenjährigen ansprechen und das ganze als mythisches Abenteuer präsentieren.

Wir können gespannt bleiben!