Der französische Videospielhersteller Ubisoft entpuppt sich erneut als Nintendo-Supporter der ersten Stunde und arbeitet derzeit an sieben Projekten, die für die Wii U erscheinen werden. Darunter befänden sich laut Ubisoft-Chef Yves Guillemot zwei Core- und fünf Casual-Games.

Genaue Namen nannte Guillemot nicht, allerdings soll Marvel Avengers: Battle for Earth für Casual-Gamer besonders reizvoll sein.

Davon abgesehen ist bereits bekannt, dass Ubisoft an Wii U-Versionen von Assassin’s Creed 3, Rayman Legends und Tom Clancy’s Ghost Recon Online und dem Exklusivtitel Killer Freaks from Outer Space arbeitet.

Gerüchte lassen weiterhin vermuten, dass der französische Softwaregigant ein You Shape- und ein Just Dance-Game entwickelt.

Konkretere Infos sind auf der E3 Anfang Juni zu erwarten.