Niemand mag Spiele, die schon nach ein paar Stunden an freudigen zocken die Schlusssequenz einblenden. Das dachte sich wohl auch Capcom und dessen Game Director Eiichiro Sasaki, der jetzt bestätigte, dass Resident Evil 6 ungefähr 30 Stunden an Spielspaß bieten soll.

The three characters each have their own story and you can choose whichever one you want and play that story, experience that character’s story.

so Sasaki.

Somit macht es die Summe der drei Charaktere aus, die die lange Spielzeit erklären. Einzeln betrachtet, dauert jeder der drei Kampagnen zwar nicht ganz so lang wie Resident Evil 5, zusammengerechnet sind sie jedoch fast dreimal so lang wie der letzte Teil. Obwohl die Story der Charaktere sich stets im selben Areal abspielen, China, ist jede einzelne Story unabhängig von den anderen und doch werden sich die ein oder anderen Ereignisse der drei Charaktere überlappen.

Eiichiro Sasaki erklärte auch seine große Vorliebe für The Walking Dead und Dead Space, wodurch seine Inspiration für das neue HUD für Resident Evil 6 stammt.

Der 6. Teil der Resident Evil-Reihe erscheint am 2. Oktober für PlayStation 3 und Xbox 360, da Capcom den Releasetag vorverlegt hat.