Michael Pachter, seines Zeichens Wedbush Morgan Analyst, analysiert immer wieder die Videospiel-Industrie und gibt seine Meinung zu den Entwicklungen und Vorhaben der einzelnen Unternehmen.

Erst vor kurzem kam das Gerücht auf, dass die Playstation 4 gewisse Funktionen eingebaut hätte, die das Abspielen von Gebraucht-Spielen verhindern würde.

Laut Pachter wäre dies eine dumme Idee, da die großen Einzelhandelsketten wie Gamestop unter anderem vom Gebrauchtspiele-Handel leben und so könnte Gamestop einfach beschließen die PS4 nicht zu verkaufen, was Sony sehr stark treffen würde.

Er sehe auch nicht, dass Microsoft und Sony das will, da es eigentlich nur EA oder Activision Vorteile bringen würde, Gamestop jedoch treffen würde und dadurch wiederrum Sony.

Keiner der Konsolenhersteller ist dumm genung, um dies zu tun und keiner davon ist böse genüg, um es gemeinsam zu tun.

, so Pachter.