Ab 1. April ist Kazuo Hirai, der bis jetzt der Big Boss der PlayStation Division war, der neue CEO von Sony. Schon oft wurde gemunkelt, dass er das Ruder von Howard Stinger übernehmen wird, doch mit der heutigen Pressemeldung von Sony ist es nun offiziell.

Wir wünschen Kaz alles gute dabei, das Unternehmen, welches seit einiger Zeit rote Zahlen schreibt, wieder auf einen profitablen Kurs zu lenken.