Heute haben uns Neuigkeiten über das kommende PlayStation Phone von Sony erreicht.
So wird das gute Stück wird unter der Marke Xperia geführt werden und bietet einen Qualcomm Adreno 205 GPU welcher einen Takt von 1GHz bieten soll. Der Neocore-Benchmark erreicht bei dem PlayStation Phone 59,1 fps. Der Quadrant-Benchmark gibt dem Phone einen neuen Highscore von 1.733. Allerdings sollte man noch nicht davon ausgehen, dass dies die endgültigen Werte sind, da es wohl noch nicht die finale Version des Smatphones war, auf der die Benchmarks liefen.

Nach dem Jump gibt es mehr Informationen, neue Bilder und Videos des PlayStation Phones.

Die Batteriekapazität soll 1.500mAh betragen, die Auflösung des 4-Zoll LCD Displays beträgt nach ersten Angaben 854 x 480 Pixel. Zudem ist ein LED-Flash und eine 5 MP Kamera in dem Gerät verbaut.

An Speicher bietet es 512MB RAM, 512MB ROM, einen microSD Slot, SIM Slot, micro-USB-Anschluss sowie ein zweites Mikrofon auf der Rückseite, welches der Geräuschreduktion zu Gute kommt. Als OS wird Android (vermutlich 2.3) zum Einsatz kommen.

In den Videos, die derzeit exklusiv auf Engadget.com zu sehen sind, wird auch eine App mit Namen “PlayStation Pocket” gezeigt, welche derzeit allerdings noch keine Spiele beinhaltet. Somit steht derzeit noch nicht fest, welche Art von Spielen (PSone, PSP) das Smarthphone wiedergeben kann.

Sobald weitere Informationen vorliegen, berichten wir darüber.